Todestanz - Staub der Zeit

Navigation

Zurück zur Übersicht

Gedichte

parent of

Traurigkeit



Werke

Aufopferung
Bekenntnisse
Black ball in the desert
Black ball in the desert I I
Black ball in the desert I I I Radiation
Black ball in the desert I V Equilibrium
Black ball in the desert V Dying
Coal Heart
Coal Heart I I
Dies Blatt
Faljesfalnar
Freiheit
Ich Folge Meinem Herzen
Lost
Macht Der Magie
Pitch Black
Rote Rose
Staub der Zeit
Succubus
Unforgotten Past
Wanderer
Worte


Was einst am Schönsten blühte
zerfällt in den Händen.
Das Martyrium der Zeit
reißt große Wunden.

Die Realität um uns
zerfällt zu Staub während wir blicken.
Die Wurzeln des Lebens
finden nur noch Dunst.

Die stärkste Eiche des Hains
kann nur noch zusehen.
Beim schwächsten Glied beginnt es
und beim letzten endet es.

Wärme und Licht
waren für uns nah und Freund.
Lange Schatten kommen näher
und der Frost erscheint.

Dunkle Hufe
erschallen durch den toten Wald.
Die Welt entschwindet
in weit entfernte Hallen.

Der Grat zwischen Heil und Leid
ist schmal geworden.

Gemeinsamkeit entzweit.